09 Juni, 2020

Die Bentley Systems Year in Infrastructure 2020 Konferenz findet digital statt!

Das jährliche Event für Infrastrukturprofis und Vordenker
findet virtuell im Oktober statt

EXTON, Pa., USA – 9. Juni, 2020 – Bentley Systems, Incorporated, ein weltweit führender Anbieter ganzheitlicher Softwarelösungen und Services für digitale Zwillinge zur Weiterentwicklung von Planung, Bau und Betrieb von Infrastruktur, hat heute bekanntgegeben, dass ihr jährliches Infrastruktur-Event, die Year in Infrastructure 2020 Konferenz digital stattfinden wird. Dieses neue digitale Format wird nun für eine noch größere globale Community die Vordenker-, Networking- und Lerninhalte, die Teilnehmer einer Bentley Konferenz gewohnt sind, an einem Ort zusammenführen.

Die digitale Year in Infrastructure 2020 Konferenz bietet Infrastrukturprofis in jeglicher Position und Phase des Infrastruktur-Lebenszyklus komplementären Zugriff auf vielfältige, relevante Inhalte. Zu den Höhepunkten gehören:

Live-Beurteilung: Year in Infrastructure 2020 Awards Finalisten-Präsentationen – 5. bis 16. Oktober
Ab dem 5. Oktober präsentieren die Year in Infrastructure Awards Finalisten, ausgewählt durch eine unabhängige Jury bestehend aus Branchenexperten, ihre Projekte den Juroren. Dies ist Ihre Gelegenheit, um den Pionieren zuzuhören, die hinter den außergewöhnlichsten Infrastruktur-Projekten dieses Jahres stecken. Sie erzählen, wie sie es geschafft haben, sich den digitalen Fortschritt zu Nutzen zu machen, um so noch nie dagewesene Ergebnisse zu erzielen.

Year in Infrastructure 2020 Blickwinkel der Führungsebene – 20. bis 21. Oktober
Greg Bentley, CEO von Bentley Systems, wird gemeinsam mit Infrastruktur-Führungskräften in einer interaktiven Diskussion über die Herausforderungen im Bezug auf Belastbarkeit sprechen, die der Branche gegenübersteht, und wie man diese Herausforderungen mithilfe des digitalen Fortschritts meistert.

Keith Bentley, Gründer und Chief Technology Officer, wird Bentleys offene Strategie der digitalen Zwillinge erörtern. Keith wird von weiteren branchenführenden Visionären begleitet, die digitale Zwillinge erfolgreich zur Projektabwicklung oder Anlagenleistung zum Einsatz gebracht haben.

TwinTalks Premiere – 20. Oktober
Das Thema Infrastruktur mit digitalen Zwillingen wird dieses Jahr im Fokus des Events stehen. Begleiten Sie die von branchenführenden Experten moderierten sechs branchenspezifische TwinTalks, die die Auswirkungen von digitalen Zwillingen für digitale Städte, Planung und Bauindustrie, digitale Anlagen, Energieversorger, Bahnverkehr und Transportwesen sowie Straßenbau und Brücken erläutern. Hören Sie interaktiven Diskussionsrunden mit branchenführenden Experten und Unternehmern zu und entdecken Sie die aufregenden Möglichkeiten, die digitale Zwillinge für jede dieser wichtigen Infrastruktur-Sektoren bietet. Die ersten TwinTalks am 20. Oktober gehören zu einer dreiteiligen Reihe. Der zweite und dritte Teil der TwinTalks-Serie ist für Mitte November geplant.

Year in Infrastructure 2020 Awards Preisverleihung – 21. Oktober
Nach monatelangen Debatten der Jury wird der Gewinner der Year in Infrastructure 2020 Awards in unserer weltweiten Live-Übertragung bekanntgegeben. Lassen Sie sich diese „Academy Awards of Infrastructure“ nicht entgehen.

ACCELERATE Konferenz – ab 27. Oktober
Seien Sie dabei, wenn Bentleys Produktmanager Dustin Parkman (Projektabwicklung), Robert Mankowski (Digitale Städte), Ken Adamson (Planungsintegration) und Alan Kiraly (Anlagen- und Netzwerkleistung) und ihre leitenden Teams die neusten Fortschritte von Bentleys Anwendungen und Cloud-Services erläutern. Dieser Vortrag wird ein mehrspuriges Programm mit mehr als 100 ACCELERATE Sessions ins Rollen bringen, die bis in den November andauern. Bentley- und Anwenderexperten werden bei der ACCELERATE an Diskussionsrunden und an interaktiven Vorführungen der neusten Produktfortschritte, -innovationen und Best Practices für digitale Workflows teilnehmen.

Weitere Informationen zur Year in Infrastructure 2020 Konferenz
Nehmen Sie online an der Year in Infrastructure 2020 Konferenz teil und lernen Sie von Kollegen, Branchenexperten und Pionieren, die ihren Erfolg in der Infrastruktur mit digitalen Zwillingen teilen werden. Registrieren Sie sich unter https://yii.bentley.com/en, um Nachrichten zu Änderungen zu erhalten.

##

Informationen zu Bentley Systems
Bentley Systems ist ein weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für Ingenieure, Architekten, Geoinformatiker, Konstrukteure und Anlagenbetreiber für den Entwurf, den Bau und den Betrieb von Infrastruktur. Auf MicroStation basierende Engineering- und BIM-Anwendungen von Bentley und seinen Digital Twins Cloud-Dienste fördern die Projektbereitstellung (ProjectWise) und die Anlagenleistung (AssetWise) von Verkehrsbauten und anderen öffentlichen Bauvorhaben, Versorgungsunternehmen, Industrieanlagen und Rohstoffbetrieben sowie kommerziellen und institutionellen Einrichtungen.

Bentley Systems hatmehr als 3.500 Beschäftigte und erzielt in 172 Ländern einen Jahresumsatz von mehr als 700 Millionen US-Dollar. Seit seiner Gründung im Jahr 1984 befindet sich das Unternehmenmehrheitlich im Besitz seiner fünf Gründerbrüder Bentley. www.bentley.com

Bentley, das Bentley-Logo, AssetWise, MicroStation und ProjectWise sind eingetragene oder nicht eingetragene Handels- oder Dienstleistungsmarken von Bentley Systems, Incorporated oder einer direkten oder indirekten hundertprozentigen Tochtergesellschaft. Alle anderen Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Inhaber.

 

Bentley Public Relations

Christine Byrne
Director, Media Relations
1-203-805-0432

Contact Bentley PR