Marke: OpenPlant
Produktlinie: Anlagenplanung
Produkt: OpenPlant CONNECT Edition
Verfügbarkeit: Früher Zugriff, Oktober 2017
09 Oktober, 2017

Die OpenPlant CONNECT Edition von Bentley verbessert die disziplinübergreifende Produktivität beim Anlagenentwurf

Bentley Systems kündigt den frühen Zugriff auf die OpenPlant CONNECT Edition an. OpenPlant CONNECT Edition ist die neueste Weiterentwicklung der Anlagenplanungssoftware von Bentley, die es Anwendern ermöglicht, Design und Betrieb in einer auf die Zusammenarbeit ausgelegten, intelligenten 2D- und 3D-Anlagenplanungsumgebung basierend auf offenen Datenstandards zu verbessern. OpenPlant CONNECT Edition verbessert die Produktivität des gemeinschaftlichen, disziplinübergreifenden Anlagendesigns durch die Verbindung mit den Diensten zur Projektzusammenarbeit, die Unterstützung des Cloud-basierten Anlagen-Tag-Managements und die Synchronisierung von Lifecycle-Informationen mit Unternehmensdatenspeichern. Diese Version ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen Einzelpersonen und Teams und bietet die Möglichkeit, die Arbeit zu koordinieren, Informationen innerhalb der erweiterten Lieferkette auszutauschen und den Austausch von lieferbaren Ergebnissen des Anlagendesigns zu verwalten, wie beispielsweise Orthographien, Isometrien, Stücklisten und Berichte für Rohrleitungen, Halterungen, Ausrüstungen und Instrumentenlisten. Darüber hinaus können Anwender die Vorteile der Problemlösung nutzen und auf Basis von Projektmetriken und KPIs ohne IT-Konfigurationen oder zusätzliche Investitionen auf die gewonnenen Erkenntnisse zurückgreifen.

Die OpenPlant CONNECT Edition steigert zudem die Produktivität der Anlagenplanung und spart Projektzeit durch:

  • Schnellere, disziplinübergreifende Planung dank einer aktualisierten, optimierten Anwenderoberfläche, die einen optimierten gemeinsamen Workflow unterstützt und über alle CONNECT Edition-Anwendungen hinweg konsistent ist 
  • Optimiertes Laden von Daten aus anderen 3D-Designanwendungen wie PDMS, SP, E3D und PDS in OpenPlant für die schnelle Erstellung von Isometrien und Orthographien
  • Verbesserte Modellinteraktion über mehrere Datenzugriffspunkte auf Web- oder mobilen Plattformen Verwendung von konsistenten und zentralisierten Tags, Standardberichten, Bearbeitung von Daten im Web und verbesserte Einblicke in den Projektfortschritt
  • Verbesserte Zusammenarbeit und verbesserte Konsistenz durch die Durchsetzung gemeinsamer Standards über verschiedene Disziplinen hinweg und zwischen Eigentümer-EPCs mit gemeinsamen Worksets
  • Gesteigerte Produktivität durch die Wiederverwendung benutzerdefinierter Daten in unterschiedlichen Projekten, sowie Sicherstellung, dass in einem Projekt die aktuellste und genehmigte Hersteller-Teiledatenbank verwendet wird – durch Components Center.

William Leite Avelino, Rohrleitungskonstrukteur bei GEA Equipamentos E Solucoes, erklärt: „Mit der OpenPlant-Software konnten wir Komponenten modellieren, Isometrien extrahieren und Anlagenoptionen schnell vorbereiten, was die Projektauslieferungszeit um 10 Prozent verkürzte. Unser Projekt einer Aufbereitungsanlage für Kaffee-Extrakt wurde in nur 35 Tagen geliefert, inklusive Bau und Montage.“

Rob Harper, Director of Product Management bei Bentley Systems, berichtet: “OpenPlant CONNECT Edition steigert die Produktivität und Effizienz der Anlagenbenutzer von Bentley.“ Beispielsweise optimiert die neu gestaltete Anwenderoberfläche häufig genutzte Workflows, während die interdisziplinären Koordinations- und Konsistenz-Workflows zwischen 2D- und 3D-Modellen maßgeblich verbessert werden. Die CONNECT Edition bietet darüber hinaus neue Web-Funktionen für Datenmanagement, Abfragen, Reporting und Monitoring von Anwenderprojekten. Mit dem neuen CONNECT Advisor können Anwender kontextabhängig nach Lerninhalten aus verschiedenen Quellen als Erfahrung innerhalb eines Produkts suchen.“

Über OpenPlant
OpenPlant bietet Verbesserungen für das disziplinübergreifende Anlagen-Engineering. Es wird allgemein von führenden Anlagen-EPCs und Eigentümern/Betreibern als praktische und skalierbare Lösung für eine umfassende Unterstützung der Projektbereitstellung eingesetzt. Durch die Verwendung von iRING/ISO 15926 als intrinsisches Datenmodell ermöglicht OpenPlant die Koordination und den Austausch von Informationen über mehrere Disziplinen und den Lebenszyklus der Infrastruktur hinweg.

Über die CONNECT Edition
Mit der SELECT CONNECT Edition führt Bentley SELECT CONNECTServices ein, nämlich neue, auf Azure basierende Services, die jedem Abonnenten der Bentley-Anwendungen die Vorteile von umfassendem Lernen, Mobilität und Zusammenarbeit bieten. Adaptive Learning Services helfen den Benutzern, Bentley Anwendungen zu beherrschen – dank dem CONNECT Advisor, einem neuen, in die Anwendung integrierten Service, der ein kontextabhängiges und personalisiertes Lernen unterstützt. Personal Mobility Services bieten unbegrenzten Zugriff auf Bentley Apps und stellen sicher, dass die Anwender Zugriff auf die richtigen Projektinformationen haben, wann und wo immer sie diese benötigen. ProjectWise Connection Services gestatten Benutzern, Anwendungs- und Projektinformationen sicher zu teilen, Probleme zu verwalten und aufzulösen und Begleitschreiben und RFIs zu erstellen, zu senden und zu empfangen. 

Zugehörige Bilder herunterladen:

PNA_12_Die OpenPlant CONNECT Edition von Bentley verbessert die disziplinübergreifende Produktivität beim Anlagenentwurf (1)
Erstellen Sie disziplinübergreifende Anlagendesigns schneller – mit einer modernen, optimierten Anwenderoberfläche.

Bildnachweis: Bild mit freundlicher Genehmigung von Bentley Systems

PNA_12_Die OpenPlant CONNECT Edition von Bentley verbessert die disziplinübergreifende Produktivität beim Anlagenentwurf (2)
Verbesserte Entwurfseffizienz mit OpenPlant CONNECT Edition.

Bildnachweis: Bild mit freundlicher Genehmigung von Bentley Systems

PNA_12_Bentley's OpenPlant CONNECT Edition Improves Multi discipline Plant Design Productivity (1)

PNA_12_Bentley's OpenPlant CONNECT Edition Improves Multi discipline Plant Design Productivity (2)

Bentley Public Relations

Jennifer Maguire
Corporate Communications Director
1-610-458-2695

Christine Byrne
Media Relations Senior Manager
1-203-805-0432

Contact Bentley PR