• SA Water

    Prädiktive und operative Analysetools, Adelaide Metropolitan Water Distribution Network

    Adelaide, Südaustralien, Australien

Projektzusammenfassung

Projekt

Für das North South Interconnection System Project (NSISP), das die nördlichen und südlichen Wasserzonen von Adelaide verbindet, lieferte SA Water ein hochintegriertes Wasserversorgungsnetz, sodass Wasser von sechs Wasseraufbereitungsanlagen laufend neu konfiguriert und aus verschiedenen Quellen an die Kunden geliefert werden konnte. Für die Verwaltung der Betriebskosten und zur Optimierung der Entscheidungsfindung, die sich auf die Wasserversorgungssicherheit für dieses neue komplexe Versorgungsnetz im Wert von AUD 400 Millionen auswirken wird, musste SA Water Informationen aus verschiedenen Quellen integrieren, verarbeiten und prognostizieren und diese Informationen intuitiv anzeigen.

Lösung

SA Water entwarf und implementierte ein bahnbrechendes DST-Programm (Decision Support Tools, Entscheidungshilfe-Tools), um Informationen zu integrieren, die Entscheidungsfindung zu verbessern und Kosten zu reduzieren. Ziel war es, den optimalen Betrieb des Wassernetzes zu gewährleisten. Mit AssetWise Amulet als Grundlage für DST verwaltete SA Water alle Netzwerkinformationen über ein Portal, verfügte über einen Echtzeit-Zugriff auf operative und prädiktive Analysen, um die laufende und zukünftige Aktivität innerhalb des Netzwerks zu verstehen, und konnte möglichst fundierte Entscheidungen in Bezug auf den Wasserversorgungsbetrieb treffen.

Ergebnis

Dank AssetWise Amulet als Grundlage für das DST Programm konnte SA Water alleine für den Zeitraum von 2013 bis 2014 Stromkosten in Höhe von AUD 3 Millionen einsparen. SA Water konnte für die Verwaltung seines Energie-Portfolios das AssetWise Amulet Preistool für den Strom-Spotmarkt verwenden, um den optimalsten Zeitpunkt für den Pumpbetrieb auf über fünf Pipelines für zusätzliche Kosteneinsparungen zu ermitteln. Mit optimierten Betriebsabläufen in Sanitär- und Aufbereitungsanlagen reduzierte SA Water die Betriebskosten innerhalb von sechs Monaten um AUD 400.000 und erwartet zusätzliche Einsparungen, sobald präzisere Daten verfügbar sind. Die Verfügbarkeit aller Daten in einem einzigen Portal verbesserte die Zusammenarbeit und erleichterte fundiertere Entscheidungen für optimale Sicherheit bei Wasserversorgung und Betriebsabläufen.

Software

SA Water verwendete die prädiktiven und operativen Analysetools von AssetWise Amulet, um Informationen aus verschiedenen Quellen zu konsolidieren, Berechnungen durchzuführen und die Auswirkung operativer Entscheidungen zu bestimmen und zu prognostizieren. Dadurch konnte die Betriebseffizienz verbessert und Kosteneinsparungen erzielt werden. Das Netzwerkstatus-Anzeigetool vereinte Anlagenmanagement, ein geografisches Informationssystem, Wasserqualität, Abrechnung und meteorologische Daten in einem einzigen Portal, sodass Entscheidungen in voller Sachkenntnis getroffen werden konnten. Zudem verwendete SA Water das Energie-Portfolio-Management-Tool für den Echtzeit-Zugriff auf Strompreise, um die Auswirkungen von Stromkosten auf das Wassernetz zu verstehen.
Outcome/Facts
  • Using an integrated information management system for analysis and decision-making proved to be a valuable cost savings opportunity and operational investment for SA Water.
  • Using AssetWise Amulet, SA Water accessed real-time information in a single portal to determine and predict the impact of operational decisions on water supply security and costs.
  • As part of the AUD 400 million NSISP, AssetWise Amulet provided the foundation for SA Water’s DST program, which enhanced efficiency and reduced operational costs by over AUD 3 million.
Quote:
  • “Amulet…makes a big difference to the way we organize our network and how effectively we can operate.”

    Steve McMichael manager of production planning SA Water