• Blom Sweden AB

    Interaktives 3D-Modell von Stockholm

    Stockholm, Schweden

Projektzusammenfassung

Projekt

Blom Sweden AB (Blom) wurde von der Stadt Stockholm beauftragt, ein realistisches 3D-Modell zu erstellen, das 500 Quadratkilometer des Stadtgebiets abdeckt, um das Wachstum der Stadt und zukünftige Entwicklungspläne darzustellen. Um den Modellierungsprozess zu automatisieren und den Anwohnern und Anwendern eine Visualisierung der Stadt und der vorgeschlagenen neuen städtischen Entwicklungsprojekte in einer zugänglichen, interaktiven Umgebung zu ermöglichen, benötigte Blom anspruchsvolle, fotogrammetrische Realitätsmodellierungstools.

Lösung

Blom verwendete ContextCapture, um die Bilder von BlomOblique in eine beeindruckende virtuelle Visualisierung von Schwedens Hauptstadt umzuwandeln. Die 3D-Rekonstruktion und strukturierte Kartierungsfähigkeiten der Bentley Software gewährleisteten eine genaue, automatisierte Modellierung für ein wichtiges Tool zur Entscheidungsfindung für Städteplaner und stellte für die Stadtbehörde eine universelle, digitale Methode dar, um mit den Anwohnern zu kommunizieren. Ein großer Touchscreen ist für alle Bürger zugänglich, um interaktiv ein fotorealistisches 3D-Modell zu erkunden und die verschiedenen in Stockholm geplanten Projekte besser zu verstehen.

Ergebnis

Durch die Verwendung von ContextCapture zur automatischen 3D-Rekonstruktion konnte erheblich an Zeit gespart werden. Zudem konnte das Projektteam verkleinert werden wodurch letztendlich Kosten gespart wurden. Die Möglichkeiten der Bentley Software, eine detaillierte virtuelle Visualisierung in mehreren 3D-GIS-Formaten zu erstellen, war für den Erfolg des Projekts hilfreich und optimierte die Verwendung des Modells für die Kunden.

Software

Blom verwendete ContextCapture mit vier Engines, um die Luft- und omnidirektionalen Aufnahmen zu verarbeiten und das Bildmaterial in ein fotorealistisches, strukturiertes 3D-Modell umzuwandeln. Die in der Bentley Software verfügbaren fotogrammetrischen Techniken halfen Blom dabei, geografische Bodenkontrollpunkte in ein umfassendes georeferenziertes Modell umzuwandeln, das mit anderen geografischen Informationen kombiniert werden kann.

Ergebnis/Fakten
  • Das fotorealistische, strukturierte 3D-Modell wurde auf eine 3D-Visualisierungsplattform geladen, die von Stadtbeamten genutzt wird, um Entscheidungen in Bezug auf zukünftige Infrastrukturprojekte in Stockholm zu treffen und ihre Vorstellungen mit den Anwohnern zu teilen.
  • Mithilfe der Bentley Software war die gesamte Produktion innerhalb von zwei Monaten abgeschlossen, mit einem verkleinerten Projektteam.
  • Blom verwendete Bentleys ContextCapture, um automatisch die bis heute hochauflösendste Modellrekonstruktion von Stockholm zu erstellen.
Zitat:
  • „Blom hat sich dazu entschieden, ContextCapture zu verwenden, da es die modernste Software auf dem Markt ist, um große fotorealistische 3D-Modell von ganzen Städten zu erstellen. Als Grundlage nutzen wir hauptsächlich unser BlomOblique-Bildmaterial, aber es können auch andere Bildmengen verwendet werden. Durch ContextCapture können wir schnell detaillierte 3D-GIS-Formate mit sehr überzeugenden Ergebnissen liefern, so wie es unsere Kunden von uns erwarten.“

    Henrik Åquist Managing Director Blom Sweden AB