• Sichuan Road & Bridge (Group) Co., Ltd.

    Anwendung von BIM auf der Autobahn Chengdu-Yibin

    Chengdu, Sichuan, China

Projekt-Zusammenfassung

    • ROADS AND HIGHWAYS - Sichuan Road & Bridge (Group) Co., Ltd.

Aufbau eines integrierten Straßensystems

Die Autobahn Chengdu-Yibin ist eines der Pilotprojekte in der Provinz Sichuan, das zur Förderung der integrierten Entwicklung des regionalen Verkehrs beiträgt. Die 155 Kilometer lange Autobahn liegt in einer bergigen Gegend und umfasst 154 Brücken, vier Tunnel, 17 Anschlussstellen und fünf Raststätten. Ziel der Straßeninitiative ist es, eine sichere, praktische und moderne Hauptverkehrsstraße sowie ein Modell für den Bau intelligenter Hochgeschwindigkeitsstraßen in der Region zu schaffen. Sichuan Road and Bridge (SRB) erhielt den Zuschlag für den 24,6 Milliarden CNY (umgerechnet ca. 32 Millionen EUR) umfassenden Planungs-, Beschaffungs- und Bauauftrag, der die Integration künstlicher Intelligenz und eines kooperativen Fahrzeuginfrastruktursystems, die Einhaltung strenger Landschafts- und Umweltschutzrichtlinien sowie die Fertigstellung des Baus innerhalb von drei Jahren vorsieht.

Digitalisierung von Arbeitsabläufen, Verwaltung und Produktion

SRB erkannte, dass herkömmliche Managementmethoden nicht ausreichen würden, um die Herausforderungen dieses groß angelegten Straßenbauprojekts zu bewältigen. Sie sahen sich mit einer komplexen Topografie und zahlreichen kontrollierten Arbeiten und Strukturen konfrontiert, die durch die Koordinierung von Dutzenden von Subunternehmern innerhalb eines engen Zeitrahmens noch verstärkt wurden. Daher wurde versucht, die Effizienz durch die Digitalisierung von Arbeitsabläufen, die Entwicklung einer cloudbasierten Baumanagementplattform und die Einrichtung eines intelligenten Fabriksystems für die Stahlverarbeitung und -produktion zu verbessern. Um diese digitalen Methoden zu implementieren und intelligente Managementpraktiken in Echtzeit zu ermöglichen, mussten sie Reality Modeling Software und eine BIM-Methodik verwenden.

Nutzung der offenen Anwendungen von Bentley

SRB nutzte die offenen BIM- und Reality Modeling Anwendungen von Bentley – einschließlich OpenRoads und LumenRT – zur Modellierung, Inspektion, Visualisierung und Behebung von Problemen mit der Verkehrsführung an den 17 Anschlussstellen entlang der Strecke. Mit Bentley-Technologie als Grundlage wurde auch eine Plattform für die Bauverwaltung entwickelt, mit deren Hilfe die Zeichnungen optimiert, die Zeitplanung und die Arbeitsprozesse koordiniert und ein besserer Einblick in die Baumethoden der verschiedenen Fachbereiche ermöglicht wurden. Um die Ineffizienzen in den herkömmlichen Tragwerken zu überwinden, setzte SRB ProStructures ein, um ein Modell der T-Träger-Bewehrung zu erstellen, und importierte es in das neu eingerichtete, auf Bentley basierende intelligente Trägerfertigungssystem. Diese Vorgehensweise ermöglichte Echtzeiteinblicke in die Stahlverarbeitung und das Produktionsmanagement.

Ein intelligentes Autobahnmodell 

Mithilfe von Bentley-Anwendungen identifizierte und löste SRB 14 Probleme mit der Verkehrsführung und sparte so während des Betriebs 7 Millionen CNY (umgerechnet ca. 911.000 EUR). Das BIM-Modell half bei der Identifizierung von mehr als 103 potenziellen Planungsproblemen, wodurch die mit Fehlern vor Ort verbundenen Kosten um 4,5 Millionen CNY (umgerechnet ca. 586.000 EUR) gesenkt werden konnten. Durch die Entwicklung des Baumanagement- und Smart-Beam-Informationssystems konnte die Bauzeit um 124 Tage verkürzt und 6 Millionen CNY (umgerechnet ca. 781.000 EUR) an Produktionskosten eingespart werden. Die BIM- und Reality Modeling Lösungen verbesserten die Effizienz der Modellierung um 15 % und die Trägerproduktionsprozesse um über 20 %. Als erste Schnellstraße in Chengdu, die BIM auf der gesamten Strecke einsetzt, setzt das Projekt einen neuen Maßstab für intelligente Autobahnen in der Region.

Projekt-Playbook: LumenRT, MicroStation, OpenRoads, OpenRoads Designer, OpenRoads ConceptStation, ProStructures

Ergebnis/Fakten
  • SRB wurde beauftragt, BIM-Lösungen und ein kooperatives Fahrzeuginfrastruktursystem entlang der 155 Kilometer langen Schnellstraße Chengdu-Yibin zu testen.
  • Durch die Einführung von BIM und Reality Modeling Lösungen konnte die Effizienz der Modellierung um 15 % gesteigert werden.
  • Auf Grundlage der Bentley-Technologie entwickelte SRB eine Plattform für Baumanagement und ein intelligentes Tragwerksystem, um bei dem Projekt 17,5 Millionen CNY (umgerechnet ca. 2,28 Millionen EUR) einzusparen.
  • Durch den Einsatz von Bentley-Anwendungen konnte die Bauzeit um 124 Tage verkürzt werden.
Zitat:
  • „Durch den Einsatz der BIM-Technologie [von Bentley] konnten 17,5 Millionen CNY eingespart und die Bauzeit verkürzt werden, wodurch das gesamte Projekt effizienter wurde.“

    Wang HaiZhu Projektleiter Sichuan Road and Bridge (Group) Co., Ltd.