• Pipetech Engineering Solution, Pvt., Ltd.

    London Bridge Station

    London, Vereinigtes Königreich

Projektzusammenfassung

Projekt
Die kürzlich renovierte London Bridge Station, einer der wichtigsten Knotenpunkte für Pendler und Besucher der Stadt, bietet eine geräumige Bahnhofshalle und unterstützt die Initiativen von Network Rail zur Erfüllung der Anforderungen von Bahnpassagieren im 21. Jahrhundert. Pipetech Engineering Solution arbeitet seit März 2018 mit dem Hauptauftragnehmer des Projekts, Costain, zusammen, um Bestandsarbeitsergebnisse für die Bahngleise und die Signaltechnik bereitzustellen. Um den eigenen Teil der Arbeit zu erledigen, musste Pipetech im gesamten Entwurfsverfahren eine 3D-BIM-Strategie implementieren, um Ressourcenstunden zu reduzieren und im Rahmen der Planung Zeit zu sparen.

Lösung
Pipetech nutzte die integrierte 3D-Modellierungstechnologie von Bentley im Zusammenspiel mit ProjectWise als Grundlage für eine vernetzte Datenumgebung (CDE), um Modelle und Informationen für das gesamte Projektteam freizugeben. Die neu eröffnete Station bewahrt die Tradition des älteren Entwurfs, bietet Besuchern aber eine geräumige Bahnhofshalle – und das alles auf Straßenebene. Darüber hinaus verbirgt die mit Holzbalken verkleidete Decke der Halle ein System, das Echos reduziert und die Akustik des Raums unterstreicht.

Ergebnis
Die Arbeit in einer vernetzten Datenumgebung (CDE) vereinfachte und optimierte Arbeitsabläufe und das unterstützte den Zugriff auf alle Dateiversionen und die Anwenderverfolgung. Dateien lassen sich leicht wiederherstellen, was zur Reduzierung von Entwurfsfehlern führt. Die Anwendungen halfen dem Team, die Ressourcenstunden zu reduzieren, die Fehlerprüfung zu vereinfachen und so die Qualität zu optimieren.

Software
ProjectWise stellte die Plattform für die Einrichtung der CDE bereit und für die Planung der Bestandsarbeitsergebnisse für die Bahngleise und Signaltechnik wurden OpenBuildings Designer und MicroStation verwendet.

Project Playbook: MicroStation, ProjectWise, OpenBuildings Designer
Ergebnis/Fakten
  • Die London Bridge ist einer der wichtigsten Knotenpunkte für Pendler und Besucher aus ganz London und Südostengland.
  • Die 3D-Modellierungstechnik trug zur Qualität der Planung bei und optimierte Arbeitsabläufe.
  • Die neu eröffnete Station bewahrt das Erbe der älteren Version, bietet Besuchern aber eine geräumige Bahnhofshalle.
Zitat:
  • „Es ist sehr einfach, Dateien mit einer früheren Version wiederherzustellen, wenn beim Entwurf etwas schiefgehen sollte. [ProjectWise] verfolgt die Liste der Anwender, die auf verschiedenen Ebenen am Design gearbeitet haben.“

    Shrikant Shelke Projektingenieur Pipetech Engineering Solution, Pvt., Ltd.