• OpenTower Europe

    Arbeitsablauf erfassen

Planungssoftware für Kommunikationsmasten

Mit der leistungsstarken physikalischen 3D-Modellierung können Sie Mastkonstruktionen wie Gittermasten und Abspannmasten sowie Antennen, Halterungen, und lineare Grundstückbestandteile effizient gestalten. Die Mast-Anwendungen von Bentley wurden speziell für Ihre Arbeitsabläufe bei der Planung von Masten entwickelt, um Ihnen Zeit zu sparen. Mit sowohl graphischen als auch textbasierten Definitionen von Maststrukturen können Sie Projekte schneller planen und abwickeln als je zuvor.

Eine umfassende Bibliothek von Plattentypen und Hilfsmitteln ermöglicht die schnelle Gestaltung der Struktur. Mit den benutzerdefinierten topografischen Konfigurationen können Sie Belastungen für beliebig viele Richtungen automatisch generieren, Planungsprüfungen schnell durchführen und Berichte mit allen Analysen erstellen – von Strukturdaten über Belastungsanalyseergebnisse bis hin zu Planungskapazitäten für Stäbe und Bolzen.

Wenn Sie gemäß Eurocode 3, British National Annex, und PD 6688 konstruieren, haben Sie mit OpenTower- Europe alles, was Sie brauchen. 

Funktionen
  • Verstrebungsbibliotheken konfigurieren

    • Erstellen Sie anpassbare XML-Bibliotheken. Konfigurieren Sie eine XML-Datei, um Ihre eigenen benutzerdefinierten Bibliotheken für Plattenverstrebungen, Drehmomentstützen und sogar Standfüße für Trägerkonstruktionen zu erstellen. Sie können auch integrierte Verstrebungstypen verwenden, die extern erweitert und konfiguriert werden können.
  • Realistische Grafiken und genaue Modelle erstellen

    • Verwenden Sie eine moderne grafische Umgebung, um eine realistische Visualisierung des Modells zu erhalten. Diskrete und lineare Grundstückbestandteile werden maßstabsgetreu in Ihrem 3D-Mastenmodell dargestellt. Visualisieren Sie die genaue Positionierung von Ausrüstung, einschließlich Zuleitungen in jeder Höhe und bei linearen Anbauteilen.
  • Anpassen von Ausrüstungsbibliotheken

    • Passen Sie die robuste Ausrüstungsbibliothek, die Antenne, Antennenschüssel, TME, Zuleitungen und Anbauteile aller wichtigen Hersteller umfasst, mit integrierten Funktionen an.
  • Bestimmung externer Lasten

    • Definieren Sie die Clusterbildung linearer Hilfssysteme sowie sonstiger Hilfssysteme, einschließlich Widerstandshilfssysteme. Verwenden Sie Optionen wie den ATTACH-Befehl in der OpenTower Europe-Version, um Lastverteilungskriterien von einer Anlage bis zum Masten zu definieren.
  • Planung von Verbindungen

    • Definieren Sie die Verbindungen von Stäben mit verschiedenen Bolzenmustern, einschließlich vordefinierter Bolzenkonfigurationen. Berücksichtigen Sie automatisch die Auswirkungen von Verbindungen bei Berechnungen für die Konstruktion von Stäben und überprüfen Sie die Verbindungseffizienz.
  • Planung von Mastenfundamenten

    • Entwerfen Sie Mastenfundamente (US-Vorschriften) für Masten-Standfüße und Abspannstützpunkte, einschließlich Fundamente mit Stützpfeilern, Bohrpfeilern und Abspannankern. Entwerfen Sie automatisch Fundamente für die kritischsten Lastfälle für verschiedene Kriterien und überprüfen Sie die Fundamentbewertung.
  • Modelle aus anderen Anwendungen importieren

    • Importieren Sie Mastenmodelle aus älterer Software, z. B. TnxTower (US-Version) und MS Tower.
  • Dashboards und Ausrüstung von Masten kartieren

    • Stellen Sie eine Verbindung mit einer Anlagenverwaltungs-Datenbank her, um alle Informationen zum Standort und zur Ausrüstung jedes einzelnen Ihrer Türme mit zusätzlichen Anpassungsmöglichkeiten abzurufen. Reduzieren Sie die Zeit für die Modellierung und Optimierung und führen Sie technische Analysen innerhalb von Minuten durch.
  • Modellierung von Kommunikationsmasten

    • Verwenden Sie die integrierte Geschäftslogik, um ein analytisches Modell zu erstellen, indem Sie hierarchische Änderungsebenen auf der geometrischen Basisebene anwenden. In OpenTower können Sie automatisch Szenarien erstellen, indem Sie geometrische Ebenen, Anlagengruppierungen und Belastungskriterien kombinieren, um eine Optimierung des mehrschichtigen Analysemodells zu ermöglichen. In OpenTower Europe können Sie erweiterte Optionen wie benutzerdefinierte Platten (User-defined-panel, UDP) verwenden, um nicht-standardmäßige Mastenkonfigurationen zu erstellen.
  • Erweiterte Analysen

    • Führen Sie eine erweiterte Analyse durch, einschließlich einer Analyse der darunterliegenden Trägerkonstruktion oder einer Prüfung des minimalen Verstrebungswiderstands, einer Prüfung der statischen Anwendbarkeit, einer Analyse der asymmetrischen Eisbelastung oder von zunehmender Vereisung, der Segmentabspannkabel, der automatischen Patch-Belastung und von Abspannrissen. Für die dynamische Analyse und Knickanalyse kann ein STAAD.Pro-Modell aus OpenTower exportiert werden.
  • Katalog mit integrierten Abschnitten für Telekommunikationsmasten

    • Verwenden Sie integrierte Abschnittsprofile, einschließlich spezieller Abschnittsprofile wie geteilte Rohre, gebogene Platten und mehr (über 30 Abschnittstypen) sowie Materialien für praktisch alle globalen Standards. Erweitern Sie den benutzerdefinierten Katalog um beliebig viele Abschnitte und Formen.
Die 5 wichtigsten Gründe, warum Sie die Wahl haben

Schützen Sie den Wert Ihrer unbefristeten Lizenzen, indem Sie für Ihre unbefristeten Autodesk-Lizenzen ein Upgrade auf Bentley Applikationen vornehmen

Learn More
Mehr erfahren

Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren?

Vertrieb kontaktieren