• SVDESIGNER

    Modellierungsprogramm für geotechnische 3D-Konzepte

SVDESIGNER

SVDESIGNER™ ist ein anwenderfreundlicher 3D-Konzeptmodellgenerator, mit dem die Modellerstellungszeiten durch Visualisierung, Optimierung und Zusammenführung von Konstruktion/Planung in der Entwicklungsphase, Topologie, Bohrung, Piezometer/Feldinstrumentierung geotechnischer Daten in einem gut definierten Konzeptmodell für die anschließende numerische Modellierung erheblich reduziert werden.
Leistungsmerkmale
  • Materialvolumen berechnen

    • Zur Unterstützung der Baumaßnahmen können Materialmengen berechnet werden.
  • Bauabläufe erstellen

    • Bauabläufe: Materialschichtsequenzen, wie sie in Erddämmen oder im Bergbau vorkommen, können im 3D-Konzeptmodell sehr einfach dargestellt werden.
  • Schnelles Erstellen von Modellen

    • Geboten wird eine vertraute Benutzeroberfläche mit leicht verständlichen Symbolen und Funktionen. Die Softwarefunktionen verhalten sich genau so, wie Sie es mit einer kurzen Lernkurve erwarten würden. Sie können sofort mit dem Modellieren beginnen.
  • Fantastische Client-Grafiken erstellen

    • Die konzeptionellen 3D-Planungen können zur Anzeige für Kunden und zur Überprüfung potenzieller Planungen erfasst werden. Bild-Drapierung von Luftaufnahmen wird unterstützt. Vorbeiflüge für Standorte können erstellt und als Animationen exportiert werden.
  • Bearbeitung von Geometrie

    • In der Software ist eine Vielzahl von Funktionen implementiert, um die Bearbeitung vorhandener Geometrie zu ermöglichen. Dies stellt die Integration neuer geotechnischer Planungen in die vorhandene Topologie dar. Bearbeitungsfunktionen lassen sich sowohl in Flächenraster als auch in Netze integrieren.
  • In numerische Modellierungsmodule exportieren

    • 2D- oder 3D-Darstellungen von Geometrieszenarios können zur Analyse in jedes der numerischen Modellierungsmodule von SVOFFICE™5 exportiert werden. Exportierte Modelle können Raster oder Dreieck-Vermaschungen verwenden.
  • Abscheidungsflächen erzeugen

    • Erstellen Sie eine Gruppe von Schlammablagerungsflächen für ein benutzerdefiniertes Füllszenario. Es kann eine nachfolgende Anpassungskurve erstellt werden, die die Höhe im Verhältnis zum Volumen anzeigt.
  • Bohrungen importieren

    • Die Schnittstelle für den Import von Lithologiedaten aus einer CSV-Datei oder einer gINT-Datenbank wurde in SVDESIGNER integriert.
  • Mehrere Dateitypen importieren

    • Die meisten gängigen Typen für die Speicherung von 3D-Dateien werden berücksichtigt. Auf diese Weise kann SVDESIGNER eine zusammengefügte 3D-Standortansicht relevanter Daten auf Grundlage eines konsistenten Koordinatensystems bereitstellen.
  • Felddaten integrieren

    • Integrierte Felddaten, beispielsweise Piezometer-Daten, können von der Sensemetrics-Cloud-Plattform bezogen werden, um Piezometer-Standorte und Wasserstände als Zeitfunktion anzuzeigen.
  • Flächen schneiden

    • Schneiden von Flächen, die als Raster, TINs oder MVMs dargestellt werden, kann durchgeführt werden.
  • Flächenschnitte durchführen

    • Schnitte in Topografien lassen sich leicht durchführen, um beispielsweise einen Straßeneinschnitt in einem Abhang zu planen. Auch Bergbauschnitte, beispielsweise offene Gruben, können dargestellt werden.
  • Komplexe 3D-Flächen darstellen

    • 3D-Oberflächen können aus einer Vielzahl von Formaten importiert und als Raster oder triangulierte Oberflächen dargestellt werden, die aus Hunderttausenden von einzelnen Elementen bestehen.