• PLAXIS MoDeTo

    Kostengünstiger Entwurf von Monopiles

PLAXIS für den Entwurf von Monopiles

Erstellen Sie optimierte Entwürfe für Ihr nächstes Monopile-Fundament-Projekt und reduzieren Sie den Stahlbedarf. So senken Sie die Kosten für Windparks. Effizientes Design bedeutet große Kosteneinsparungen, denn eine deutliche Reduzierung der Stahlmenge beeinflusst nicht nur die Stahlkosten, sondern minimiert auch die Herstellungs-, Transport- und Installationskosten. Übertragen Sie die Ergebnisse des PISA Joint Industry Research Project mit PLAXIS MoDeTo, das an einer Vielzahl von Großprojekten getestet wurde, auf Ihre tägliche technische Praxis. Verwenden Sie PLAXIS MoDeTo als eigenständige Anwendung für regelbasierte Entwürfe oder in Verbindung mit PLAXIS 3D für die numerische Entwürfe.

Mehr lesen +
Leistungsmerkmale
  • Analysis of layered soils according to PISA Phase 2

    • With PLAXIS MoDeTo CONNECT Edition, you can combine multiple sets of soil reaction curves, either rule-based or numerically calibrated from homogeneous soil profiles, to conduct 1D analyses of monopiles in a layered soil in accordance to the findings of PISA Phase 2. Once a set of soil reaction curves is calibrated for a homogeneous soil profile, they can be stored and re-used to generate multiple layered stratigraphies, e.g. for the analysis of different locations within an offshore wind farm.
  • Nahtlose Integration in PLAXIS

    • Verwenden Sie PLAXIS MoDeTo entweder als eigenständige Anwendung bei der Bereitstellung der Bodenreaktionskurven oder in Verbindung mit PLAXIS 3D zur numerischen Kalibrierung entsprechend den spezifischen Eigenschaften des Standorts. Kombinieren Sie PLAXIS MoDeTo mit PLAXIS 3D für eine bewährte und leistungsfähige Finite-Elemente-Lösung für jede Art von Offshore- oder Onshore-Struktur und erreichen Sie Ihr volles Konstruktionspotential.
  • Optimieren Sie Monopile-Konstruktionen

    • Analysieren Sie auf Basis eines Finite-Elemente-1D-Modells eines Timoschenko-Balkens und realistischen Bodenreaktionskurven die Fähigkeit von Monopile-Fundamenten, seitlichen Belastungen standzuhalten. Die Analyse ist auch bei Monopiles mit großem Durchmesser genau und viele der Annahmen des p-y-Ansatzes werden beibehalten. Reduzieren Sie die eingebettete Länge der Monopiles mit PLAXIS MoDeTo um bis zu 50 Prozent.
  • Modernste Forschung für die technische Praxis

    • PLAXIS MoDeTo wurde in Zusammenarbeit mit der Oxford University entwickelt und überträgt die im PISA-Schlussbericht vom Mai 2016 festgelegte verbesserte Entwurfsmethode auf die aktuelle Entwurfspraxis in der Industrie.