• OpenSite Designer

    Ergebnisoptimierung

OpenSite Designer

OpenSite Designer ist eine neue Anwendung, die mit einer umfassenden Modellierungsumgebung die Bereitstellung von Geländeplanungsprojekten vom Konzept bis zum Abschluss ermöglicht. Die Anwendung bietet vollständige detaillierte Planungsmöglichkeiten für schnelle Geländemodellierung und -analyse, Optimierung und Quantifizierung von Erdarbeiten, Planung von Ableitung und Untergrundinfrastruktur, automatisierte Projektergebnisse und vieles mehr.
Mehr lesen +
Leistungsmerkmale
  • Zugriff auf fertige Komponenten

    • Im Component Center finden Sie eine Reihe an Cloud-Diensten, die einen schnelleren Zugriff und eine konsequentere Nutzung von fertigen Komponenten und organisations- oder projektspezifischen Inhalten und Standards ermöglichen. Verwenden Sie parametrische Komponenten für spezifische Anwendungen und Branchen in interdisziplinären Projektteams, während Sie gleichzeitig den Wissensaustausch unter Kollegen unterstützen und eine gleichbleibende Informationsgrundlage über den Anlagenlebenszyklus hinweg ermöglichen.
  • Automatische Erstellung von Zeichnungen

    • Verwenden Sie das Documentation Center für die automatische Erstellung von hochqualitativen Zeichnungen, inklusive multidisziplinärer Dokumentationsreihen, die über das ganze Projekt hinweg einheitlich sind. Sehen Sie das Projekt live in Blattausrichtung. Ändert sich der Entwurf, so ändern sich auch die Ausgabeblätter. Ändern sich die Ausgabeblättern, aktualisiert OpenRoads Designer die Entwurfsgeometrie.
  • Automatisieren Sie das Layout und die Sortierung von Parzellen

    • Automatisieren Sie die Parzellenanordnung und -einstufung, um die Durchführbarkeit der Gebäudeplatzierung und -größe für die Entwicklung von Gewerbe- und Wohngebieten zu analysieren. Erstellen Sie Stichstraßen, Sackgassen und Fahnenparzellen. Einfache Anpassung der Parzellen an die lokale Zonierung und den Anforderungen der Kunden. Die Möglichkeit, individuelle Pläne für die Einstufung von Grundstücken zu erstellen, um den richtigen Abfluss zu gewährleisten. Verwenden Sie eine automatische Einstufung, um das mit Erdarbeiten verbundene Projektrisiko zu identifizieren. Überarbeiten Sie den Sortierplan bei Bedarf auf der Grundlage negativer Erdbaubedingungen.
  • Konzeptualisierung und Detaillierung von Baustellenplanung

    • Erstellen Sie schnell, überarbeiten und optimieren Sie mehrere Planungsszenarien für kommerzielle, industrielle und Campus-Projekte. Konzipieren und detaillieren Sie Parkplätze, Straßen, Gehwege, Baugruben und andere Planungsfunktionen mit Hilfe von automatischen Zeichenfunktionen und interaktiver 3D-Modellierung.
  • Planen im Zusammenhang

    • Kennen Sie Ihre Voraussetzungen und beschleunigen Sie die Designmodellierung, indem Sie Bildmaterial, Punktwolken und 3D-Realitätsraster einfach in Ihre Planungs- und Konstruktionsmodelle integrieren. Binden Sie geographische Daten ein und stellen Sie sicher, dass Ihre Modelle geographisch präzise platziert sind.
  • Einbindung von Drittmodellen in Bauentwürfe

    • Stellen Sie sicher, dass Ihre Modelle raumbezogen und in Echtzeit unter Verwendung von Drittmodellen in Ihrem Planungsprojekt referenziert sind. Importieren Sie Modelle aus Trimble SketchUp, um das Modell in der geplanten Umgebung ganzheitlich anzuzeigen.
  • Modellierung, Analyse und Entwurf vollständiger Regenwasser- und Sanitärkanalisationsnetze

    • Erstellen, bearbeiten, planen und analysieren Sie Regenwasser- und Kanalisationsnetze, die vollständig in Ihre Straßenentwürfe integriert sind. Sie können Netzwerke in Plan- oder Profilansichten bearbeiten, wobei nicht nur das Kanalisationsmodell, sondern auch andere Versorgungskomponenten angezeigt werden.
  • Optimieren Sie Erdarbeiten

    • Verwenden Sie eine stark verbesserte Optimierungsmaschine für Erdarbeiten, die Planern ermöglicht schnell und einfach Alternativen zu entdecken. Der Bewertungslöser durchsucht tausende von Iterationen basierend auf den planungsdefinierten Auflagen für jede Baustelle und findet die besten Herstellungskosten. Abweichende Planungsszenarien können evaluiert werden, Planungsänderungen können implementiert werden und kritische Bewertungselemente, wie Wände und Straßenböschungen können schnell evaluiert werden bezüglich der Kosten.
  • Standortlayout optimieren

    • Vereinfachen Sie das Standortlayout mit dem vom Designer definierten parametrischen Zeichenfunktionen für Parkplätze, Gebäude, Einfahrten und Gehwege. Das intelligente Standortlayout bietet eine iterative und dynamische Interaktion der wichtigsten Planungskomponenten im gesamten Projekt, wodurch der Planungsprozess drastisch beschleunigt wird und sich die Planer auf die Technik und die Effizienz konzentrieren können. Planungsänderungen, ob es nun um das Ausloten von Alterntaiven oder die Berücksichtigung von Kundenfeedback handelt, sind aufgrund der dynamischen Interaktion der Elemente schnell und einfach. Schnelle Neupositionierung von Gebäuden, Änderung von Parkbereichen und Hinzufügen von Fahrten und Fußwegen - all dies bei gleichzeitiger Auswertung der Ergebnisse und Reaktion auf das Feedback der Projektbeteiligten.
  • Durchführung von Planungszeitanalysen

    • Sichern Sie die Transparenz der Gesamtprojektleistung durch Planungszeitanalysen, um optimierte Planungsergebnisse für zahlreiche Analysen zu erhalten, wie z.B. Entwässerung, Gelände, Sicherheit, Höhenplan, Standort-Sichtbarkeit, Aquaplaning etc.
  • Wiederverwendung gängiger Planungslayouts

    • Verwenden Sie Bauzellen, um die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten, die Entwurfsqualität zu verbessern und die wiederholte Gestaltung gängiger Konfigurationen zu vermeiden. Eine Bauzelle kann alle Ihre Entwürfe bearbeiten. Der Einfachheit oder Komplexität einer Bauzelle sind keine Grenzen gesetzt.
  • Unterteilen von bestehenden Parzellen

    • Manuelle Unterteilung einer Parzelle in mehrere Parzellen für den Vorfahrtserwerb. Schnelles Verstehen der Auswirkungen von vorgeschlagenen Vorfahrtsorten, um die Durchführbarkeit von mehreren Straßenausrichtungen zu verstehen.
  • Unterstützen von BIM Workflows

    • Exportieren Sie digitale Arbeitsergebnisse, einschließlich IFC, zur Unterstützung der BIM-Workflows der Industrie. Verwenden Sie Asset Manager, um die Komponentenzuordnung für eine effizientere, datenintensive BIM-Leistung zu integrieren. Verbessern Sie Ihre BIM-Workflows in einer digitalen Zwillings-Autorenumgebung und unterstützen Sie gleichzeitig die Erstellung aller traditionellen und digitalen Planungsergebnisse.
  • Visualisierung der Entwürfe

    • Testen Sie Ihre Entwürfe in Echtzeit - mit auflagenorientierten Vorlagen, einer kontextsensitiven intuitiven Schnittstelle und dynamischer 3D-Modellierung. Entwurfsvisualisierung jederzeit auf Abruf innerhalb des Modellierungsablaufs. Kein Bedarf an Übersetzungen, Software oder spezifischen Prozessabläufen.
OpenSite Designer Webinar

Melden Sie sich jetzt für das kommende Webinar zu OpenSite Designer an.

Starten Sie jetzt
OpenSite Solves your Critical Business Issues

Get to know OpenSite Designer by downloading our e-book, which contains an overview of the product benefits and over 10 videos of the product in action.

READ MORE
OpenSite in den Medien

Straßen & Infrastruktur; erörtern Sie, wie OpenSite die Voraussetzung für den digitalen Bauplatz schafft. 

Read Article