20 November, 2019

Bentley Systems spricht auf der BIM World Munich 2019 über digitale Zwillinge für digitale Städte und digitale Baulösungen

BIM World Munich 2019
Bentley Systems-Stand Nr. 1 gemeinsam mit Topcon und VenturisIT
Bentley Systems am Microsoft-Stand Nr. 47 gemeinsam mit RIB und Robotic Eyes

26 – 27 November 2019
ICM München – Internationales Congress Center
Westeingang
Am Messesee
81823 München

Besuchen Sie Bentley Systems bei der BIM World Munich 2019 in München, um mehr über digitalen Bau und digitale Zwillinge für die digitalen Städte der Zukunft zu erfahren.

An den Ständen 1 und 47 gibt es während der gesamten Konferenz Demonstrationen und Diskussionen zu den folgenden Themen:

Digital Construction – mit Schwerpunkt auf die Anwendung einer Mixed Reality-Lösung für 4D-Bau mit Bentley SYNCHRO (4D-Bausoftware) und Microsoft HoloLens.


Digital Cities – Demonstration, wie die Software OpenCities Planner von Bentley die Visualisierung von 2D-, 3D- und Geoinformationsdaten in einer 3D-Welt ermöglicht und so den Weg für weitläufigen Einsatz digitaler Zwillinge auf Städteebene ebnet.

Civil Design – mit den offenen Anwendungen von Bentley – OpenRoads, OpenSite und OpenRail – für verbessertes Design, bessere Analyse und bessere Leistung von Bauprojekten.

Geplante Präsentationen 
Lutz Bettels, Vice President, Regional Executive Europe, Bentley Systems
Keynote – Congress Stage 1
Titel: From BIM to Twin. From Vision to Reality. From Ideas to Action.
Zusammenfassung: In dieser Präsentation werden BIM und digitale Zwillinge erörtert, wie sie zusammenarbeiten und wie die Technologie auch weiterhin Planung, Aufbau, Betrieb und Wartung von Infrastruktur voranbringen wird. 
Sprache: Englisch
Mittwoch, 27. November 2019; 10:30 – 11:00 Uhr

Anna Assama, Construction Solutions Engineer, Bentley Systems
Breakout Session
Titel: Mixed Reality for Construction: Use Cases for an Augmented Jobsite
Sprache: English
Dienstag, 26. November 2019; 15:30 – 16:00 Uhr

Anna Assama, Construction Solutions Engineer, Bentley Systems
Microsoft Partner Session
Titel: Getting to Real-Time: Digital Feedback Loops for Construction
Sprache: Englisch
Mittwoch, 27. November 2019; 12:00 – 13:00 Uhr

Für Interviews  
Lutz Bettels, Vice President, Regional Executive Europe, Bentley Systems steht für Interviews nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Kontaktdaten
Um ein Interview zu vereinbaren oder weitere Informationen über das Ereignis zu erhalten, wenden Sie sich bitte an christinevk@chriscrossrelations.de.

Weitere Informationen:
Digitale Zwillinge und iTwin™-Services
Synchro XR und Microsoft HoloLens2
Die Angebote von Bentley Systems in Sachen Planungsintegration entwickeln BIM durch digitale Twins weiter zu 4D
Bentley Systems stellt neue iTwin Cloud-Services für digitale Zwillinge zur Infrastrukturentwicklung vor
Die neuen ProjectWise 365- und ganzheitlichen SYNCHRO-Angebote von Bentley Systems verbessern 4D-digitale Zwillinge für die Projektabwicklung

Über Bentley Systems
Bentley Systems ist führender globaler Anbieter von Software- und Digitale-Zwillings-Lösungen für Ingenieure, Architekten, Geoinformatiker und Bauunternehmer für Planung, Bau und Betrieb von Infrastruktur. Bentley Systems beschäftigt mehr als 3.500 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von 700 Millionen US-Dollar in 170 Ländern. Das Unternehmen hat seit 2014 mehr als eine Milliarde US-Dollar in Forschung, Entwicklung und Akquisitionen investiert. www.bentley.com


Bentley Public Relations

Christine Byrne
Media Relations Senior Manager
1-203-805-0432

Contact Bentley PR