Branche: Öl, Gas, Verfahrenstechnik und Energie
Produkte: ConstructSim, Navigator
Anwender: Andeavor
Land: USA

15 Oktober, 2018

Andeavor erhöht die Zeit auf Tools auf 40 % und validiert erweiterte Arbeitspakete als Unternehmensstandard

Andeavor wurde 1968 gegründet und ist ein hochintegriertes Marketing-, Logistik- und Raffinerieunternehmen in 18 Staaten in den USA und beschäftigt mehr als 14.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen betreibt 10 Raffinerien und 7.500 Meilen an Pipelines im zentralen und westlichen Bereich der USA, mit einer kombinierten Kapazität von ca. 1,2 Millionen Barrel pro Tag. Andeavor setzt sich für eine sichere und saubere Zukunft mit zuverlässigen Transportlösungen ein.

Als Eigentümer vieler Raffinerien mit einem laufenden Portfolio an Investitionsprojekten nutzte Andeavor ein Brachflächen-Umweltupgrade und -Erweiterungsprojekt einer Ölraffinerie im Bundesstaat Washington, um zu verstehen, wie es von erweiterten Arbeitspaketen (AWP, Advanced Work Packaging) profitieren kann. AWP wird seit 2015 als Best Practice vom Construction Industry Institute (CII) veröffentlicht, und die Baubranche beginnt allmählich mit der Einführung dieses Ansatzes.

Das dreiphasige Raffinerie-Upgrade-Projekt, bei dem Andeavor AWP verwendet, erweitert den NHT-Reaktor zur Verarbeitung von 46.000 Barrel Naphtha pro Tag und umfasst die Installation einer neuen Isomerisierungsanlage, um die in der Raffinerie verfügbare Menge an Oktan zu erhöhen. Das Projekt umfasst auch die Installation von Erdleitungen, Erdarbeiten und Fundamenten sowie neun in Übersee gefertigte Module und alle miteinander verbundenen Komponenten.

Andeavor nutzte ConstructSim und Navigator mit den ergebnisbasierten AWP-Best Practices von Bentley, sowie Team Builder Solutions, ein Bentley Channel Partner, mit einer angepassten Vor-Ort-Implementierung, um sicherzustellen, dass die Datenzuverlässigkeit für die Projektkontrolle und Transparenz hinsichtlich der Installationsarbeitspakete (IWP, Installation Work Packages) gewährleistet ist. ConstructSim ermöglichte Fortschrittsprüfungen, damit sich die Auftragnehmer auf die Hauptergebnisse konzentrieren und den Zeitplan einhalten konnten, wobei darauf geachtet wurde, dass die Berichterstattung nicht überhand nimmt.

Das Projektteam hat nicht nur viele Herausforderungen (die meisten davon kultureller Natur) mit nachhaltigen und praktischen Arbeitsprozessen überwunden, es war auch in der Lage, greifbare Geschäftsvorteile zu messen und vorzuweisen. So wurde z. B. die Zeit auf Tools, die im Branchendurchschnitt bei 34 Prozent liegt, auf über 40 Prozent erhöht, wodurch 4.000 Arbeitsstunden eingespart werden konnten. Erhebliche Kosteneinsparungen wurden durch die Reduzierung der Kosten für Bauplaner erzielt, die zuvor die IWPs manuell erstellen mussten, wobei die Zeit von durchschnittlich 10 Stunden pro IWP auf drei Stunden pro IWP mithilfe von ConstructSim reduziert wurde. Dadurch konnten über 1.000 Personalstunden in der Bauplanung alleine eingespart werden. Die eingesparte Zeit führte ebenfalls zu Einsparungen bei der Materialhandhabung und den Mobilisierungskosten für die Crew. Zu den weiteren Ergebnissen zählen Verbesserungen in Bezug auf Sicherheit, Messung, Kommunikation und Produktivität.

Douglas Hill, CEO und Principal Project Consultant, Team Builder Solutions, sagte: „Dieses Projekt hat den Wert von Advanced Work Packaging verdeutlicht, um das Bestreben von Andeavor nach Verbesserung ihres Programms für Investitionsprojekte zu unterstützen. Das Projektmanagementteam von Andeavor hat diese Best Practice mit einem angepassten Implementierungsprozess kombiniert. Zusammen mit dem Know-how von Bentley in deren Lösungen und mit Schulungen durch die Construction Academy konnte das Team einen Ansatz entwickeln, mit dem sie diesen Erfolg replizieren können.“

 

Dieses Projekt wurde mit dem 2018 Construction Industry Institute Implementation Award (https://www.construction-institute.org/blog/2018/july-2018/andeavor-receives-cii-implementation-award) ausgezeichnet.
25_AI_Andeavor Increases Time on Tools to 40%, Validates Advanced Work Packaging (1) 25_AI_Andeavor Increases Time on Tools to 40%, Validates Advanced Work Packaging (2)
Bentley Public Relations

Christine Byrne
Director, Media Relations
1-203-805-0432

Contact Bentley PR