16 Oktober, 2017

Bentley Systems präsentiert die Gewinner der Be Inspired Awards 2017

SINGAPUR –Year in Infrastructure Konferenz 2017 – 16. Oktober 2017 - Bentley Systems, Incorporated, ein weltweit führender Anbieter ganzheitlicher Softwarelösungen für fortschrittliche Infrastruktur, gab heute die Gewinner der Be Inspired Awards 2017 bekannt. Das jährliche Awards-Programm drückt die Anerkennung für außergewöhnliche Leistungen von Bentley Benutzern aus, die die weltweite Infrastruktur verbessern. Bei einer Zeremonie und einer Gala während der Year in Infrastructure Konferenz 2017 hat Bentley 17 Gewinner der Be Inspired Awards und sechs Gewinner der Special Recognition Awardsgekürt.

 

Zur Year in Infrastructure Konferenz von Bentley versammeln sich internationale Führungskräfte aus den Bereichen Entwurf, Bau und Betrieb von Infrastrukturen. Neben inspirierenden Vorträgen, Technologie-Demonstrationen, Industrieforen und Podiumsdiskussionen standen auf der Agenda auch die Präsentationen von den Finalisten des Be Inspired Awards-Programms, dessen Höhepunkt die Auswahl der Gewinnerprojekte ist.

 

Dieses Jahr hat eine unabhängige 10-köpfige Jury, die sich aus renommierten Branchenexperten zusammensetzt, die Gewinner der Be Inspired Awards aus insgesamt 51 Finalisten ausgewählt. Die Finalisten wurden aus mehr als 400 Vorschlägen von Organisationen in mehr als 50 Ländern ausgewählt.

 

Projekte, die einen der Be Inspired Special Recognition Awards von Bentley erhalten, sind einzigartig innovativ und demonstrieren visionäre Leistungen, die den engeren Fokus der bestehenden Kategorien der Be Inspired Awards überschreiten. Diese Projekte wurden von einem Ausschuss von Führungskräften von Bentley geprüft und anhand der jeweiligen Kriterien für die verschiedenen Auszeichnungen bewertet.

 

Die Gewinner der Be Inspired Special Recognition Awards 2017 gingen an folgende Teilnehmer:

Fortschritte im Anlageninformationsmanagement

Verkehrsministerium Oregon – TransInfo – Vernetzte Datenumgebung für den Transport – Salem, Oregon, Vereinigte Staaten

 

Umfangreiche BIM-Fortschritte

Guangdong Hydropower Planning & Design Institute – Projekt zur Bereitstellung von Wasserressourcen im Guangdong Pearl River Delta – Provinz Guangdong, China

 

Fortschritte im Conceptioneering

HNTB Corporation – I-94 Modernisierungsprojekt – Detroit, Michigan, Vereinigte Staaten

 

Fortschritte im Constructioneering

China Construction Sixth Engineering Division, Tianjin University of Technology, und Tianjin Tianhe-Cloud Building Engineering Technology Co., Ltd. – Sanierungsprojekt Sanya New Airport – Sanya, Hainan, China

 

Fortschritte im Inspectioneering

SEIKEY Enterprise Drone Solutions – Mobilfunkmasteninspektionen 4G und 5G – Caronno Pertusella, Varese, Italien

 

Fortschritte im Operationeering

Outotec – Design for Reliability-Projekt in der Counter Current Decantation (CCD) – Helsinki, Finnland

 

Die Gewinner Be Inspired Awards 2017 sind:

BIM Fortschritte Brückenbau

Long Jian Road & Bridge Co., Ltd. – Straßenbrückenprojekt Heihe-Blagoveshchensk Heilongjiang River (Amur River)Heihe City, Provinz Heilongjiang, China

 

BIM Fortschritte Gebäude und Baukomplexe

Morphosis – Bloomberg Center-Projekt – New York, New York, Vereinigte Staaten

 

BIM Fortschritte Bauwesen

Leighton Asia – Hong Kong Grenzübergangseinrichtungen, Hong Kong-Zhuhai-Macao-Brücke – Hong Kong

 

BIM Fortschritte Umwelttechnik

NJS Engineers India Pvt. Ltd. – JICA Unterstützung des Ganges-Maßnahmenplans II – Varanasi, Uttar Pradesh, Indien

 

BIM Fortschritte Fertigung

Satria Technologies Sdn. Bhd. – Nachhaltige Lösungen für Steuerungs- und Schutzsysteme – Klang, Selangor, Malaysia

 

BIM Fortschritte Bergbau und Offshore-Technik

Offshore Oil Engineering Company Limited – Entwurf von Schutzummantelungen im Feld und Entwicklung des „Fixed Offshore Structure Design Tools“ – Tianjin, China

 

BIM Fortschritte Kommunale Betriebsabläufe

Huadong Engineering Corporation Limited, PowerChina – Anwendung der BIM-Strategie für die städtische Infrastruktur von Shenzhen Qianhai – Shenzhen City, Provinz Guangdong, China

 

BIM Fortschritte Stromerzeugung

China Water Resource Pearl River Planning Surveying & Designing Co., Ltd. – Wugachong Reservoir-Projekt in der Region Pu’an der Provinz Guizhou – Regoin Pu'an, Autonome Präfektur Qianxinan Buyei und Miao, Provinz Guizhou, China

 

BIM Fortschritte Projektabwicklung

Mott MacDonald and the Costain, VINCI Construction Grands Projets, Bachy Soletanche Joint Venture – Ostabschnitt des Themse Tideway-Tunnels – London, England, United Kingdom

 

BIM Fortschritte Schienen- und Verkehrsinfrastrukturen

Mass Rapid Transit Corporation Sdn. Bhd. – Klang Valley Mass Rapid Transit Projekt - Sungai Buloh-Serdang-Putrajaya Linie – Kuala Lumpur, Malaysia

 

BIM Fortschritte Realitätsmodellierung

CEDD-AECOM- The Earth Solutions – Entwicklung des Grubenstandorts Anderson Road – Hong Kong

 

BIM Fortschritte Straßenbau

CCCC First Highway Consultants, Co., Ltd. – Anwendung der BIM-Strategie im Entwurfsprojekt für den Umbau der Meiguan Schnellstraße in einen Stadtschnellweg – Shenzhen City, Provinz Guangdong, China

 

BIM Fortschritte Straßen- und Schienenanlagenleistung

Highways England – Network Occupancy Management System (NOMS) – Strategisches Straßennetz, England, Vereinigtes Königreich

 

BIM Fortschritte Versorgungs- und Industrieanlagenleistung

BP – Khazzan Central Information Store – Khazzan Field, Block 61, Ad Dhahirah Governorate, Oman

 

BIM Fortschritte Stromübertragungs- und -verteilungsnetze

Pestech International Berhad – Entwurfsprojekt zur Automation und Integration von Umspannstationen – Kratie und Kampong Cham, Kambodscha

 

BIM Fortschritte Wasserversorgungs- und Abwasseranlagen

Beijing Institute of Water – Tongzhou Wasserwerk im Projekt zur Wasserverteilung Beijing South-to-North – Beijing, China

 

BIM Fortschritte Wassernetze

AEGEA – AEGEA Prolagos Sewerage Master Plan 2041 – Região dos Lagos, Rio de Janeiro, Brasilien

 

Die Highlights der dieses Jahr ausgezeichneten Projekte hat Bentley Systems auf seiner Website online gestellt. Hier finden Sie auch eine digitale Version und eine Druckversion des 2017 Infrastructure Yearbook mit ausführlichen Beschreibungen aller nominierten Projekte. Das Jahrbuch wird Anfang 2018 veröffentlicht. Eine Rückschau auf die letzten Ausgaben des Jahrbuchs, die insgesamt mehr als 3.200 hochkarätige Projekte beinhalten, die seit 2004 im Rahmen des Programms der Be Inspired Awards ausgezeichnet wurden, finden Sie unter Infrastruktur-Jahrbücher.

 

Über die Be Inspired Awards und die Year in Infrastructure Konferenz

Im Rahmen der Be Inspired Awards werden seit 2004 herausragende Leistungen und Innovation bei Entwurf, Bau und Betrieb von Infrastrukturprojekten in der ganzen Welt vorgestellt. Die Be Inspired Awards sind einzigartig – denn sie sind der einzige international angelegte Wettbewerb dieser Art, der branchenübergreifend Infrastrukturprojekte aus unterschiedlichsten Kategorien einbezieht. Das Award-Programm ist allen Bentley Software Anwendern zugänglich. Die Auswahl der Finalisten in den einzelnen Kategorien erfolgt durch ein unabhängiges Gremium von Branchenexperten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.bentley.com/BeInspired.

 

Folgen Sie uns auf Twitter @bentleysystems und verfolgen Sie alle Neuigkeiten zu dieser Veranstaltung unter den folgenden Hashtags: #YII2017 und #GoingDigital. Folgen Sie Bentley Systems auf Facebook http://facebook.com/bentleysystems, und folgen Sie uns auf LinkedIn.

 

Auf der Tagesordnung der Year in Infrastructure Konferenz von Bentley stehen Präsentationen und interaktive Workshops, die sich mit den Überschneidungen zwischen Technologie und Geschäftstreibern auseinandersetzen, und wie sie die Zukunft der Abwicklung von Infrastrukturprojekten und Anlagenleistungen beeinflussen werden.

 

Die diesjährige Konferenz umfasste folgende Veranstaltungen: 

  • Forum Gebäude und Anlagen
  • Forum Digitale Städte
  • Forum Industrie
  • Forum Straßen- und Schienenverkehr
  • Forum Straßen- und Brückenbau
  • Forum Versorgungs- und Wassernetze
  • Allianzpartner Pavillon und Tagungen
  • Gipfelkonferenz über die Projektabwicklung (nur auf Einladung)
  • Gipfelkonferenz über die Leistung von Infrastrukturanlagen (nur auf Einladung)
  • CIO-Gipfeltreffen (nur auf Einladung)
  • Lern-Akademien im Vorfeld der Konferenz (BIM-Fortschritte, Bau und Realitätsmodellierung)
  • Verleihung der Be Inspired Awards

 

Zu den Sponsoren der Year in Infrastructure Konferenz 2017 zählen u.a.:

  • Platin: Microsoft
  • Gold: ARC Advisory Group, BNP Media, Engineering News-Record, Informed Infrastructure, New Civil Engineer, PennEnergy, Reliabilityweb.com, SPAR 3D, Water & Wastewater International

 

Für mehr Details und die vollständige Liste der Sponsoren, u.a. der Silber-Sponsoren, finden Sie hier.

 

Über Bentley Systems

Als globaler Branchenführer verfolgt Bentley das Ziel, Architekten, Ingenieuren, Geoinformatikern, Bauträgern und Anlagenbetreibern umfassende Softwarelösungen für die Förderung von Planung, Bau und Betrieb der Infrastruktur bereitzustellen. Bentley Anwender nutzen fachübergreifende Informationsmobilität über den gesamten Lebenszyklus der Infrastruktur hinweg und können dadurch leistungsfähigere Projekte und Anlagen liefern. Lösungen von Bentley sind unter anderem MicroStation-Anwendungen für die Informationsmodellierung, ProjectWise-Services für die Zusammenarbeit, um integrierte Projekte zu liefern, sowie AssetWise-Operationsservices, um eine intelligente Infrastruktur zu erzielen – ergänzt durch umfangreiche verwaltete Services, die durch benutzerdefinierte Erfolgskonzepte geboten werden.

 

Bentley wurde 1984 gegründet, beschäftigt in über 50 Ländern mehr als 3.000 Mitarbeiter, die einen Umsatz von mehr als 600 Mio. US-Dollar jährlich erwirtschaften. Seit 2011 hat das Unternehmen mehr als eine Milliarde US-Dollar in Forschung, Entwicklung und Übernahmen investiert.

 

Weitere Informationen über Bentley finden Sie unter http://www.bentley.com/. Für aktuelle Nachrichten von Bentley können Sie einen RSS Feed abonnieren, um automatisch alle Nachrichten und Pressemitteilungen von Bentley zu erhalten. Besuchen Sie die Webseite der Year in Infrastructure Konferenz, um die Höhepunkte des erstklassigen Bentley Thought-Leadership Events einzusehen. Eine durchsuchbare Übersicht innovativer Infrastrukturprojekte der jährlichen Be Inspired Awards finden Sie in den Infrastructure Yearbooks von Bentley. Eine professionelle Networking-Website, auf der Mitglieder der Infrastrukturbranche miteinander Kontakt aufnehmen, kommunizieren und voneinander lernen können, finden Sie unter Bentley Communities.

Zum Download der Rangliste der Bentley Infrastructure 500 Top Owners, einer einzigartigen globalen Übersicht über die führenden Eigentümer von Infrastrukturen im öffentlichen und privaten Sektor, basierend auf dem Wert ihrer kumulativen Infrastruktur-Investitionen, besuchen Sie bitte BI 500.

# # #

 

Bentley, das "B" Bentley-Logo, Be, AssetWise, MicroStation und ProjectWise sind entweder eingetragene oder nicht eingetragene Marken- bzw. Dienstleistungszeichen von Bentley Systems Incorporated, oder einer direkten oder indirekten hundertprozentigen Tochtergesellschaft. Andere Marken und Produktnamen sind Markenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Bentley Public Relations

Jennifer Maguire
Corporate Communications Director
1-610-458-2695

Christine Byrne
Media Relations Senior Manager
1-203-805-0432

Contact Bentley PR