Industrie: Gebäude und Baukomplexe

Produkt: RAM Concept, MicroStation

Benutzer: WSP

Land: UK

09 Oktober, 2017

Geometrische Innovation für das legendäre 1 Blackfriars London inspiriert die nächste Designergeneration

1 Blackfriars ist eine neues, legendäres, gemischt genutztes Bauprojekt an der Südseite der Blackfriars Bridge mit Blick auf die Themse. Von hier aus hat man einen unverbaubaren Blick auf die St.-Pauls-Kathedrale sowie auf den Fluss in Richtung Westminster und die Tower Bridge. RAM Concept wurde für das Herzstück der Entwicklung genutzt, einen 170 Meter hohen Turm. Das Gebäude ist ein geometrisches Meisterwerk, das eine elegante Silhouette in der Skyline Londons schafft. Der 50-stöckige Turm beherbergt 274 Wohnungen, eine private Aussichtslounge und ein mehrstöckiges Penthouse, das mit einer gläsernen Dachstruktur gekrönt ist. Dank RAM Concept wurde die Säulenkonfiguration des Turms für die komplexe 3D-Geometrie optimiert, sodass die Konstruktion sowohl strukturell als auch optisch eindrucksvoll gelungen ist. Die Vision für das Projekt war es, zukünftige Designergenerationen zu inspirieren und der Skyline Londons eine elegante Aussage zu verleihen.

 

WSP erhielt den Auftrag, die bauliche Rahmenlösung zu entwerfen, die zu den vorgeschlagenen Grundrissen der Appartements passte. Das gesamte Bauprojekt ist auf einem dreigeschossigen Untergeschoss mit Swimmingpool und Spa errichtet. Im Kellergeschoss befinden sich auch ein privates Kino, ein Weinkeller und ein Parkplatz für die Bewohner. Ein Top-Down-Bauablauf für den Keller sparte Zeit während des Baus. Die Anordnung der Spundwand wurde so gestaltet, dass temporäre und permanente Arbeiten zur Effizienzsteigerung kombiniert werden konnten. Alle Konstruktionen bestehen aus Stahlbeton-Rahmenelementen. Für die Hotel- und Turmgeschosse wurden dünne, nachgespannte Decken verwendet, um eine maximale Effizienz in der Zwischengeschosshöhe zu erzielen. Nach Abschluss des Entwurfs wurden auf MicroStation basierende Konstruktionszeichnungen an das Designteam weitergegeben, einschließlich von Architekt, Bauherr, Auftragnehmer und Kostenplaner für die Preisfestsetzung. Auch das Fassadenbauunternehmen konnte das Modell für die Fassadengestaltung nutzen.

 

Bei diesem 200 Mio. GBP teure Projekt wusste WSP im Voraus, dass aufgrund dieses innovativen Designs kein Layout und kein Geschossplan wie das bzw. der andere sein würde. Mit RAM Concept modellierte und konstruierte das Konstruktionsteam 225 mm dicke nachgespannte Betonböden. Der nachgespannte Beton galt als die wirtschaftlichste Lösung basierend auf einem Mindeststrukturbereich und einem reduzierten Eigengewicht der Böden, wodurch eine maximale Deckenspannweite möglich wurde. Die einfache Nutzung von RAM Concept ermöglichte es, während des gesamten Designprozesses mehrere Optionen für die Designentwicklung zu überprüfen.

 

RAM Concept ermöglichte es WSP, die Tragkonstruktion bis an die Grenzen des Machbaren zu führen, und sorgte für maßgeschneiderte innovative Designs für jeden Raum und jedes Geschoss. Die Software sparte maßgebliche Zeit in allen Projektphasen ein und ermöglichte, mehrere Durchgänge und Änderungen am Design zu überprüfen und von der ersten Entwurfsphase bis zum endgültigen Bau zu übernehmen. Mit RAM Concept stellte WSP sicher, dass dieses innovative Design uneingeschränkt konform zu den europäischen Entwurfsvorgaben war, und konnte die Zeichnungsproduktionen von MicroStation für die Koordination zwischen Kunde und Designteam automatisieren.

 

„Mit den Softwarepaketen RAM Concept und MicroStation von Bentley konnte WSP eines der herausragendsten Projekte in Europa entwickeln und realisieren. Die Software war sehr effektiv und konnte kosteneffiziente und umweltfreundliche Lösungen zum Vorteil des Kunden und der lokalen Gemeinschaft koordinieren und entwerfen. Das Projekt präsentiert sich stolz als Herzstück architektonischer und technischer Exzellenz.“ Aret Garip, Technical Director, WSP, UK.

 

Zugehörige Bilder herunterladen:

 

AI_21_Geometrische Innovation für das legendäre 1 Blackfriars London inspiriert die nächste Designergeneration (1)
Das legendäre Gebäude 1 Blackfriars London mit innovativem Design
Bildnachweis: Bild mit freundlicher Genehmigung von WSP

 

AI_21_Geometrische Innovation für das legendäre 1 Blackfriars London inspiriert die nächste Designergeneration (2)
RAM Concept wurde für bauliche Integrität und die Analyse der Nachspannung eingesetzt.
Bildnachweis: Bild mit freundlicher Genehmigung von WSP

AI_21_Geometric Innovation for Iconic 1 Blackfriars London Inspires the Next Generation of Designers (1)AI_21_Geometric Innovation for Iconic 1 Blackfriars London Inspires the Next Generation of Designers (2)
Bentley Public Relations

Christine Byrne
Director, Media Relations
1-203-805-0432

Contact Bentley PR