Neuigkeiten

Lesen Sie alles darüber

Bentley Systems (Nasdaq: BSY) ist das Unternehmen für Infrastruktur-Engineering-Software . Wir stellen innovative Software zur Verfügung, um die Infrastruktur der Welt voranzubringen und damit sowohl die globale Wirtschaft als auch die Umwelt zu erhalten. Unsere branchenführenden Softwarelösungen werden von Fachleuten und Organisationen jeder Größe für die Planung, den Bau und den Betrieb von Straßen und Brücken, Bahnverkehr und Verkehrswesen, Wasser und Abwasser, öffentlichen Betrieben und Versorgungseinrichtungen, Gebäuden und Campussen, Bergbau sowie Industrieanlagen eingesetzt. Zu unserem Angebot gehören MicroStation-basierte Anwendungen für die Modellierung und Simulation, ProjectWise für die Projektabwicklung, AssetWise für die Anlagen- und Netzwerkleistung, das führende Softwareportfolio von Seequent für Geowissenschaften und die iTwin-Plattform für digitale Zwillinge im Bereich Infrastruktur. Bentley Systems beschäftigt mehr als 4.000 Kollegen und erwirtschaftet in 172 Ländern einen Jahresumsatz von mehr als 800 Millionen US-Dollar. 


Year in Infrastructure Virtuelle Pressemappe 2020


Year in Infrastructure Virtuelle Pressemappe 2019

 

  • Callout_ist_45295416_MobileNews_3XL

    GHD-Reality Modeling mit ContextCapture

    03 September, 2021 | Presseberichterstattung

    kommunalinfo24 – GHD nutzt ContextCapture, um präzise 3D-Realitätsraster für sechs verschiedene globale Projekte bereitzustellen, wodurch die Zeit für gefährliche manuelle Vermessungen vor Ort deutlich reduziert werden konnte. Obwohl jedes der Projekte spezifische Ergebnisse erzielte, konnte durch die Flexibilität der Bentley-Anwendungen eine neue Arbeitsweise geboten werden, die bei allen Projekten anwendbar ist und die Arbeitsabläufe des Unternehmens digitalisiert und standardisiert.

    Erfahren Sie mehr
  • Callout_ist_45295416_MobileNews_3XL

    Digitale Zwillinge im Kontext von Nachhaltigkeit, KI und Open Source

    31 August, 2021 | Presseberichterstattung

    urban-digital – Künstliche Intelligenz (KI) verändert den Alltag, das Leben, die Arbeit und die Gesellschaft. Im öffentlichen Sektor ist KI bereits Realität. Aber wie weit ist Deutschland in dieser Hinsicht wirklich? Diese und weitere Fragen wurden auf dem Microsoft KI Summit: Public Sector mit hochrangigen Vertreter:innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert. Gemeinsam wurden Chancen aufgezeigt werden, wie KI die öffentliche Hand in Deutschland unterstützen kann.

    Erfahren Sie mehr
  • Callout_ist_45295416_MobileNews_3XL

    Softwaregestützte Sanierung eines U-Bahnhofs

    24 August, 2021 | Presseberichterstattung

    Build-Ing. – Die Londoner U-Bahn modernisiert den Bahnhof Bank-Monument. Mithilfe von Simulationssoftware ließen sich Planung, Entwurf und Durchführung der Umbaumaßnahmen optimieren. Die Station befindet sich in der Londoner Innenstadt. Der U-Bahnhof ist eine der komplexesten unterirdischen Stationen der Welt. Er gilt als einer der wichtigsten Zugänge zur Gegend, wird jedes Jahr von mehr als 52 Millionen Fahrgästen genutzt und ist von strategischer Bedeutung für die Wirtschaft Londons und Großbritanniens.

    Erfahren Sie mehr
  • Callout_ist_45295416_MobileNews_3XL

    Arbeitsformen in der Post-COVID-Welt

    19 August, 2021 | Presseberichterstattung

    Ingenieurbau-Online – Es ist noch nicht klar, ob Mitarbeiter ermutigt werden, ins Büro zurückzukehren oder ob das Arbeiten weitgehend von zu Hause aus die neue Norm sein wird. Eines ist jedoch sicher – die Menschen haben sich an technologievermittelte Beziehungen angepasst und bewiesen, dass es möglich ist, ein Unternehmen ohne persönliche Interaktion zu führen. Claire Rutkowski, CIO von Bentley, erklärt, wie die Arbeit in einer Post-COVID-Welt aussehen könnte und wie man die Vorteile von Technologie nutzen kann.

    Erfahren Sie mehr
  • Callout_ist_45295416_MobileNews_3XL

    Akquisition von Imago durch Seequent

    05 August, 2021 | Presseberichterstattung

    Geobranchen.de – Bentley gab bekannt, dass seine Geschäftseinheit Seequent Imago Inc. übernommen hat, einen Entwickler von cloudbasierter Software für die Erfassung und Verwaltung von geowissenschaftlichen Bildern. Die Akquisition wird das Portfolio der Technologielösungen von Seequent erweitern und gleichzeitig die Cloud-Fähigkeiten verbessern, um Geowissenschaftler und Ingenieure bei der Lösung von Herausforderungen in den Bereichen Erde, Umwelt und Energie zu unterstützen.

    Erfahren Sie mehr
  • Bentley Systems

    Seequent's Acquisition of Imago

    03 August, 2021 | Pressemitteilung

    Integrating Cloud-based Geoscientific Imagery Platform with Geology Data Management and Modeling Tools, Helping Solve Earth, Environment, and Energy Challenges

    BSY_080321_Seequents_Acquisition_of_Imago_DE
  • Callout_ist_45295416_MobileNews_3XL

    Helsinki baut die Digitalisierung mit stadtweitem digitalen Zwilling aus

    23 Juli, 2021 | Presseberichterstattung

    gisPoint – Helsinki arbeitet durch die Digitalisierung aller Aspekte der Planung, des Baus und der Wartung daran, die funktionalste Stadt der Welt zu werden. Helsinkis jahrhundertealte Architektur muss instand gehalten werden, während die Stadt nachhaltig weiter wächst. Nachdem sie bereits bei der Erstellung von Stadtmodellen zum Einsatz kamen, entschieden sich Helsinki 3D+, die Umweltabteilung der Stadt Helsinki und das Forum Virium Helsinki für Bentley-Anwendungen für ihr Projekt „Digitale Stadt der Synergien“.

    Erfahren Sie mehr
  • Callout_ist_45295416_MobileNews_3XL

    Ankündigung der Übernahme von Aarhus GeoSoftware durch Seequent

    21 Juli, 2021 | Presseberichterstattung

    GEObranchen.de – Bentley gab heute bekannt, dass seine Geschäftseinheit Seequent das dänische Unternehmen Aarhus GeoSoftware, einen Entwickler von geophysikalischer Software, übernommen hat. Die Akquisition erweitert die Lösungen von Seequent für das operative Grundwassermanagement sowie für Nachhaltigkeitsprojekte in den Bereichen Exploration, Schadstoffe und Belastbarkeit der Infrastruktur.

    Erfahren Sie mehr
  • Callout_ist_45295416_MobileNews_3XL

    Bekanntgabe der Übernahme von Aarhus Geosoftware

    21 Juli, 2021 | Presseberichterstattung

    gis.Point – Bentley gibt bekannt, dass seine Geschäftseinheit Seequent das dänische Unternehmen Aarhus Geosoftware, einen Entwickler von geophysikalischer Software, übernommen hat. Die Übernahme von Aarhus Geosoftware erweitert die Lösungen von Seequent für das operative Grundwassermanagement sowie für Nachhaltigkeitsprojekte in den Bereichen Exploration, Schadstoffe und Belastbarkeit der Infrastruktur.

    Erfahren Sie mehr